logo
de-de

Blog

Trendige Fensterlösungen für 2022

KORSA Fenster GmbH

|

18.06.2022

collection-item

Zunächst versucht jeder, hochwertige, warme und einfach zu bedienende Fenster und Türen einzubauen. Aber „praktisch“ bedeutet nicht „nicht schön“. Wenn Sie möchten, dass sich das Design eines Hauses oder einer Wohnung von anderen Gebäuden abhebt, frisch und modern aussieht, lesen Sie unbedingt diesen Artikel.

Schiebesysteme und Panoramaverglasungen – ein Must-Have für die nächsten 10 Jahre

Welche Arten von Schiebesystemen gibt es?

Es gibt drei Arten von Schiebesystemen: rahmenlose Verglasungssysteme, Aluminium- und Metall-Kunststoff-Schiebesysteme.

Solche Systeme können sowohl für die Kaltverglasung von Balkonen als auch für Bürotrennwände verwendet werden, alles hängt von den Bedürfnissen des Käufers, den Materialeigenschaften und dem Budget ab. Jedes Design, wenn es aus hochwertigen Materialien besteht, hält mindestens 10 Jahre.

Was sind die Vorteile von Schiebesystemen und Panoramaverglasungen?

Platzsparend. Maximale Nutzung des nutzbaren Raums.

Mehr Licht. In Innenräumen erhöht sich die Menge an natürlichem Licht, was Strom spart. Vergrößert optisch den Raum.

Modernes und einzigartiges Design. Sieht originell aus. Da das Äußere des Gebäudes den Geschmack und die Ausstrahlung des Eigentümers bestimmt, unterscheiden sich Schiebesysteme und Panoramaverglasungen positiv von anderen mit einem solchen charakteristischen Element. 

Farbentscheidung. Schiebesysteme und Panoramaverglasungssysteme können in jeder Farbe nach RAL-Palette und Holzoptik hergestellt werden, je nach Gestaltung des Raums oder Gebäudes, in dem sie installiert werden. Dekorationsmethoden: Lackieren und Laminieren.

Teuer und luxuriös. Für manche Menschen sind Reputation und Status wichtig. Schiebesysteme und Panoramaverglasung sehen Statuswert aus.

Energiesparglas. Es können Low-e- oder Clima Guard Solar-Glas verwendet werden.

Welche Arten von Schiebesystemen bieten wir an?

Da Schiebesysteme und Panoramaverglasungen in der Regel großformatig sind, raten wir Ihnen, nur Produkte mit hochwertigen Profilen, stoßfestem Glas und zuverlässigen Beschlägen zu wählen. Jede Art von Verglasung, über die Sie sich unten informieren können, können Sie auf unserer Website bequem online berechnen und bestellen.

Rahmenlose Verglasung

Glassgarmony - hängende rahmenlose, schwellenlose Systeme, bei denen die Türen geparkt werden, indem sie einfach zur Wand geschoben werden (sie können sich um ihre Achse drehen, in den Parkbereich einfahren oder wie ein Akkordeon falten). Sie sind für die Verglasung großer Schaufenster, Bereiche im Einkaufszentrum, Restaurants, Pavillons und zur Schaffung von Innenwänden bestimmt.

Acordeon ist ein Klapp-Parallel-Schiebesystem, bei dem sich die Flügel mit einer Aufhängung an einer einzelnen Rolle entlang der oberen Führungsschiene bewegen, zentriert und mit Bolzen befestigt sind und in der geöffneten Position ein Buch bilden, das senkrecht dazu angeordnet ist die Eröffnung. 

Balkon ist ein System, dessen Flügel sich mit Befestigung an den unteren und oberen Führungsschienen bewegen, in der geöffneten Position bildet er aus den Flügeln ein Buch mit einer Anordnung senkrecht zur Öffnung. Der Hauptflügel, der mit einem Verschluss an den Führungsschienen schwenkbar ist, hat eine extreme Lage in der Öffnung. Die maximale Anzahl der Abschnitte beträgt 6 Stück mit Öffnung in eine Richtung und 12 Stück mit Öffnung in beide Richtungen.

Schieben - Parallel-Schiebe-Systeme, die nach dem Prinzip eines Kleiderschranks funktionieren: Die Türen bewegen sich entlang der unteren Führungsschiene, in der offenen Position bilden sie ein Buch, indem sie die Türen parallel zur Öffnung hintereinander verschieben; bestehen aus 5 oder 10 Abschnitten. Sie sind zum Verglasen von Lauben, Veranden, Terrassen, Pavillons, zum Erstellen von Glastrennwänden in Räumen bestimmt.

Aluminiumsysteme

Altest Pony ist ein Schiebesystem aus Aluminium, bei dem die Einbautiefe des Profilsystems 37,5 (45) mm und die maximale Dicke des doppelt verglasten Fensters 24 mm beträgt. Es wird zur Kaltverglasung von Loggien, Balkonen, Terrassen und Wintergärten, zum Einbau von mobilen Trennwänden in Büros oder Bürotüren verwendet.

Hebe-Schiebe-Aluminiumtüren HS 77 - eine Trennwand, die Räume oder Wintergärten mit der Außenumgebung verbindet und als bequemer Ausgang zu einem Balkon oder einer Terrasse dient. Die Gestaltung der Profile ermöglicht die Herstellung exklusiver Großformattüren. Aufgrund seiner Eigenschaften wird dieses System häufig sowohl in Villen als auch in komfortablen Apartments oder Hotels eingesetzt.

Automatisches Schiebesystem. Herzstück der Arbeit ist ein Mechanismus mit elektrischem Antrieb, der die Türflügel in Bewegung setzt. Die automatische Schiebetür arbeitet in 5 Modi: „nur geschlossen“, „nur geöffnet“, Türbetriebsmodus im Winter (wenn sich die Flügel nicht bis zum Ende der Öffnung auseinander bewegen), „nur Ausgang“-Betriebsmodus, automatisches Öffnen und Schließen.

Metall-Kunststoff-Schiebesysteme

Korsa-Schiebesystem - eine Schiebestruktur, bei der sich die Flügel auseinander bewegen und in der offenen Position die Bewegung auf dem Balkon nicht beeinträchtigen; zur Verglasung von Balkonen, Loggien, Wintergärten, Pavillons oder Gewächshäusern, als Bürotrennwände.

Das Kipp-Schiebe-System sind Metall-Kunststoff-Türen aus REHAU-Profil mit drei Öffnungsmodi (Kippen, Parallelverschiebung und Verschiebung), die den Raum vor Kälte, Feuchtigkeit und Straßenlärm schützen.

Akkordeontüren sind Türen, bei denen Sie die gesamte Breite der Öffnung öffnen müssen und es keinen Platz für den Abgang des Schiebesystems gibt, sie werden zur Seite der Öffnung gefaltet und benötigen keinen zusätzlichen Platz zum Öffnen.

Schiebesystem Synego Schiebetüren, bei denen der Flügel zuerst gegen den Rahmen gedrückt wird und sich dann parallel dazu bewegt; Ein technisches Merkmal des Systems ist die vollständige Klemmung des Flügels um den gesamten Umfang, wodurch ein Höchstmaß an Abdichtung gewährleistet wird.

Hebeschiebetüren REHAU GENEO HST sind für die Anordnung großformatiger Öffnungen bestimmt, deren Funktionsprinzip ähnlich wie bei Schiebeschränken ist: Die Flügel bewegen sich in ihrer Ebene und gehen nacheinander; vor Staub, Zugluft und Wärmeverlust schützen.

Panorama- und französische Verglasung

Früher wurden Balkone ohne eigene Plattform oder mit einer sehr kleinen Plattform als französische Verglasung bezeichnet. Das Geländer bei solchen Balkonkonstruktionen wurde von außen montiert.  Sie wurden von Leuten installiert, die nicht vorhatten, den Balkon für Haushaltszwecke zu nutzen, sie hatten eine schöne Innenausstattung als Priorität. Jetzt wird Panoramaverglasung auch als gewöhnlicher Balkon bezeichnet, bei dem die Verglasung bis zum Boden ohne Imposten erfolgt.

Wenn Sie Fragen haben, sind wir immer bereit zu antworten und zu helfen. Auf unserer Website können Sie den Preis erfahren, Kollektionen vergleichen und Fenster, Schiebesysteme, Türen bequem online bestellen.

 

mehr-von KORSAFENSTER.DE